Grundausstattung

 

Die Grundausstattung für einen funktionierenden Koiteich umfasst folgendes:

  • Ein ausreichend großer Filter, zu diesem Punkt gehe ich genauer ein unter Lebensraum.
  • Ein ausreichend starkes UVC-Gerät, ich empfehle 2 Watt UVC Leistung je 1000 Liter Teichwasser.
  • Ein Testset für Wasserwerte. Ich benutze einmal pro Woche Quickteststreifen für einen Schnelltest und mache alle zwei Wochen einen ausführlichen Test.
  • Ein gutes Fachbuch über Koi und Koihaltung.
  • Einen Eisfreihalter für den Winter, damit die Faulgase entweichen können.
  • Einen Luftsprudler, der ausreichend Luft in den Filter bringt und gegebenenfalls bei hohen Wassertemperaturen (ab 25 Grad, speziell nachts) dem Teich Sauerstoff zuführt.
  • Einen guten Kescher um kranke Fische heraus zu fangen. Der Kescher sollte immer größer sein als der größte Koi im Teich, z.B. benötigt man für einen 60 cm Fisch mindestens ein Kescherumfang von 80cm.
  • Einen Umsetzschlauch, um den Koi aus dem Kescher heraus ohne Verletzungen in eine Wanne oder Sonstiges umzusetzen.

Sinnvolle Ergänzungen:

  • Einen Vortex, welcher vor den Filter geschaltet ist um den Grobschmutz auszufiltern.
  • Ein Quarantänebecken, um kranke Fische zu behandeln oder neu hinzu gekaufte Koi noch einige Tage zu beobachten.

 

 

 


Newsletter Bitte registrieren Sie sich, bevor Sie eine Liste abonnieren.
No account yet? Register Empfange HTML?
Joomla Extensions powered by Joobi